Unterricht für Lehrkräfte

Zur Vorbereitung auf das neue Unterrichtsjahr kamen an dem Wochenende vom 19. bis 21. April 2013 die für den Konfirmandenunterricht beauftragten Lehrkräfte des Kirchenbezirks Hildesheim im Naturfreundehaus Lauenstein zusammen.

Im Mittelpunkt des Wochenendes standen das bevorstehende neue Unterrichtsjahr für Konfirmanden und die Gestaltung der Unterrichtseinheiten. Den Lehrkräften war es ein Anliegen, sich in den Bereichen Unterrichtsgestaltung, Umgang mit Störungen im Unterricht und Methoden für Gruppenarbeit weiterzubilden und den Unterricht so noch ansprechender zu gestalten.

Zu diesem Zweck hatten sie sich für das Wochenende mit Christina Richert und Diakon Daniel Eggers zwei Studenten aus der Gemeinde Hildesheim eingeladen, die auf Grund ihres Studiums Erfahrung in diesen Bereichen haben und den Lehrkräften verschiedene Methoden und Ansätze vermitteln konnten. Viel Spaß bereitete dabei, die verschiedenen Methoden und Spiele zu testen, es konnten aber auch im gemeinsamen Austausch über die Unterrichtsgestaltung die Kenntnisse erweitert werden.

Gemeinsam haben die Lehrkräfte am Samstagabend auch den ersten Gottesdienst für die neuen Konfirmanden, der am Sonntag stattfinden sollte, vorbereitet und Ideen für die danach geplante erste Konfirmandenstunde ausgetauscht.

Am Sonntag fand dann der Gottesdienst mit den neuen Konfirmanden in der neuapostolischen Kirche in Hameln statt. Bezirksevangelist Bernd Malner diente in diesem Gottesdienst mit dem Bibelwort 2. Korinther 4, 14

"Wir wissen, dass der, der den Herrn Jesus auferweckt hat, wird uns auch auferwecken."

Zu der anschließenden ersten Konfirmandenstunde waren auch alle Eltern der Konfirmanden eingeladen. Nachdem sich alle Lehrkräfte und auch alle Konfirmanden einzeln vorgestellt hatten, gab Evangelist Henning Pawlik noch einige Informationen über das bevorstehende Unterrichtsjahr und die geplante Konfirmandenfreizeit. Auch das Unterrichtsheft wurde allen Konfirmanden ausgehändigt. Nach der ersten Konfirmandenstunde fuhren die Konfirmandenlehrer zurück in das Naturfreundehaus Lauenstein und schlossen dort das gemeinsame Wochenende ab.

D.E. / Fotos: H.P.