Wege zu Gott, Wege mit Gott

Mit einem abwechslungsreichen Programm erfreute das Orchester des Kirchenbezirkes Hildesheim knapp 100 Zuhörer in der Kirche Hildesheim.

Das Konzert am Samstag, 16. März 2013, stand unter dem Thema „Wege zu Gott, Wege mit Gott“.

Nach der Begrüßung durch den Hildesheimer Gemeindevorsteher, Bezirksevangelist Siegfried Falk, spielte das Orchester unter der Leitung seines Dirigenten Michael Kostian drei ruhige Musikstücke zur Ehre Gottes.

Ein kleiner Chor aus jeweils drei Sopran- und Altstimmen sowie zwei Tenören und einem Bass trug anschließend in gekonnter Weise einige Lieder in deutscher und englischer Sprache vor, wobei das Lied „Once again“ in besonderer Weise auf den Opfertod von Jesus Christus hinwies und wunderbar in die Passionszeit passte.

Der zweite Spielabschnitt des Bezirksorchesters beinhaltete einige Lob- und Danklieder zur Ehre Gottes.

Die Konzertbesucher waren dann eingeladen, mit Begleitung des Orchesters das Lied „Ich singe dir mit Herz und Mund“ zu singen, und nahmen diese Gelegenheit gern wahr.

Der kleine Chor trug dann noch einmal drei inhaltsreiche Lieder vor, die Dirigent Michael Kostian bearbeitete hatte. Die schwungvolle Klavierbegleitung und die klaren ausdrucksstarken Stimmen begeisterten die Zuhörer, und es gab viel Applaus.

Im letzten Programmabschnitt trug das Orchester Lieder aus der Neuzeit vor, die teilweise mit Erklärungen durch Orchestermitglieder angereichert wurden.

Zum Abschluss des Konzerts begeisterte das Musikstück „Streets of London“, und die Sänger und Musiker wurden mit viel Beifall bedacht.

Nach Dankesworten des Gemeindevorstehers und einem abschließenden Gebet verabschiedeten sich die Musiker mit zwei Zugaben. Eine gelungene Vorbereitung auf den Sonntag.

Herzlichen Dank an die ausführenden Musiker, es macht Lust auf mehr…

S.F./Fotos: U.G.