Apostelbesuch zum zweiten Advent

Am Sonntag den 10. Dezember 2017 besuchte Apostel Helge Mutschler die Gemeinden Hildesheim und Lamspringe in Hildesheim. In diesem Gottesdienst wurde auch ein neuer Priester für die Gemeinde Hildesheim ordiniert.

Zu Beginn des Gottesdienstes begrüßte Apostel Mutschler alle Anwesenden und hieß besonders auch die Eltern mit kleinen Kindern willkommen, für die es Sonntag morgens nicht immer ganz leicht ist in den Gottesdienst zu gehen und er freute sich auch über die Kinder und Jugendlichen die da waren und hieß auch sie herzlich willkommen.

Als Grundlage für den Gottesdienst verwendete Apostel Mutschler ein Bibelwort, mit dem der internationale Kirchenleiter, Stammapostel Jean-Luc Schneider am vergangenen Sonntag (1. Advent) in Lübeck den Gottesdienst hielt.

"Siehe, was ich früher verkündigt habe ist gekommen. So verkündige ich auch Neues; ehe denn es aufgeht, lasse ich’s Euch hören." (Jesaja 42, 9)

Dieses Wort stammt aus der Zeit der babylonischen Gefangenschaft. Man kann dieses Thema mit einem Satz überschreiben:

Gott ist innovativ – Gott schafft Neues

Im Gegensatz zu wirtschaftlichen Unternehmen die oft neue und innovative Produkte bewerben und vermarkten möchten, und dabei aber oft nur alte Ideen oder Produkte weiterentwickelt und nicht wirklich Neues geschaffen haben, schafft Gott wirklich Neues!

Als Jesus Christus geboren wurde, wurde Gott Mensch! Wie Neu war das? Als Menschen versuchen wir uns immer möglichst hoch zu kämpfen, hohes Ansehen zu haben, Jemand zu sein. Jesus Christus hat die himmlische Herrlichkeit verlassen. Er wurde kleines Kind. Müsste Laufen, Sprechen, Essen und Trinken lernen. Das hat er getan um denen nahe zu sein, die klein und arm sind, die Leid tragen und die Hilfe brauchen. So etwas hat es zuvor nie gegeben. Das war neu!

Jesus Christus wird wiederkommen! Das bedeutet Advent! Und das wird wieder etwas völlig Neues sein. Das können wir uns noch nicht vorstellen, weil es etwas völlig neues sein wird.

In dem Gottesdienst wurde der Diakon Sven Gieselmann zum Priester ordiniert und wird zukünftig in dieser neuen Aufgabe in der Gemeinde Hildesheim tätig sein.